Sling Training Therapie

jetzt anfragen!

Wir behalten unser Können nicht für uns.
Wir geben es gerne weiter.

Sling Training Therapie

STT ist eine Möglichkeit der lokalen Gelenksstabilisation!!

Info: Der M. multifidus (transversospinales System) ist zu mehr als 2/3 verantwortlich für die Stabilität L4-5
Positionierung: Neutral: normale Belastung
Vor dem Hebel: Stärkere Belastung
Hinter dem Hebel: Schwächere Belastung
Dosierung: Statisch: Dauer 5-25 sekunden halten, Serien 4-10
Dynamisch: Wiederholungen 6-16 langsam!!, Serien 4-8

Rumpfmuskulatur:
Erst lokal dann global Stabilisieren.
Von stabiler zu labiler Unterstützungsfläche.
„Das Zentrum unserer Stabilität ist der Rumpf!!“
Ausführung: Intensive Reize, darf kein Schmerz verursachen, Schnell, agressiv, instabil
Da die meisten Übungen in der Lateralen/ Ventralen/ Dorsalen kinetischen Kette stattfinden sind automatisch globale Stabilisatoren mit beteiligt.

Stabilisatoren 1ter Ordnung: M. multifidus, spinales System, M. transversus abdominis, Diaphragma, Beckenboden
Stabilisatoren 2ter Ordnung: M. latissmus dorsi, M. quadratus lumborum, M. psoas, M. obliquus internus und externus

Aufbau: Lokale Stabilisation (Durch Mikrovibrationen aufgrund der Labilen Unterstützungsfläche)
Dosierung (niedrig -> Corticales System)
Konzentration
Sensomotorik (Wo befinde ich mich im Raum, wie ist meine Haltung)
Geschlossene Kinetische Kette (Zusammenspiel/ arbeit der Muskulatur im geschlossenen System)

Diagnostik: Grunddiagnostik der Rumpfmuskulatur mit den 3 Grundübungen in Rückenlage, Vierfüßlerstand und Seitenlage. Getestet wird nach Auffälligkeiten im Bewegungsmuster -> Schonhaltungen und Ausweichbewegungen.

Grundübungen: Rückenlage: Po hoch, Po hoch Ein/Beidbeinige Abd in einer oder beider Schlingen, Po hoch Flex/ Ext,
Seitenlage: kurzer/ langer Hebel, Oberes oder unteres Bein abgehoben
Bauchlage: Vierfüßlerstand, Unterarmstütz, Flex/ Ext im Wechsel oder Beidbeinig, Unterarmstütz mit Schulter vor/zurück bewegen
Kniestand: Unterarmstütz, Gegriffen, UA Stütz vor/zurück bewegen, Nach außen und zur mitte bewegen, Mit Theraband ARO und Abd machen
Stand: Seitstütz angewinkelt/ gestreckt, + Bein oder Arm Abd, Unterarmstütz grade, oder Stand Gegriffen, Arme vor/zurück, Arme nach außen/ innen bewegen, Einbeinig Flex/ Ext oder Abd, Arme gestreckt Rücklage Rhomboideen training